Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tischfarik24 Katalog_2015 - Details zur Verarbeitung

Massivholzmöbel von Tischfabrik24 werden von erfahrenen Schreinern gefertigt. Grundsätzlich wird, bei gleichzeitiger Bestellung von mehreren Möbelstücken, immer mit einer Holzcharge gearbeitet. Innerhalb einer Charge sind die Holzfarben und Strukturen immer ähnlich. Und doch ist eine bestimmte Holzstrukur und Farbe nie reproduzier- bar. Selbst innerhalb einer Charge kann es zu Farbunterschieden kommen, was sich bei einem echten Naturprodukt nie völlig vermeiden lässt. Jedes Massivholzmöbel ist in seiner Struktur und Farbgebung ein Unikat. Breite Bohlen oder schmale Lamellen? Alle unsere Holzarten können mit schmalen Lamellen oder breiten Bohlen ausgeführt werden. Bei der Ausführung mit breiten Bohlen werden im Schnitt pro Tischplatte und je nach gewählter Tischbreite nur 4 - 6 durchgehende Bohlen verwendet. Es gibt keine feste Bohlenbreite, da jede Tischplatte individuell sortiert wird und die Maserung aus einem Stamm abgestimmt wird. Tischplatten aus breiten Bohlen erhalten Sie nicht im normalen Möbelhandel, da die sorgsame Holzauswahl nicht industriell erfolgen kann. Bei der Ausführung mit schmalen Lamellen wird das gleiche Holz verwendet. Die Holzbohlen werden jedoch in schmalen durchgehenden Streifen verleimt. In der Regel ist die Lamellenbreite hier zwischen 4 - 9 cm. Charaktervoller Astanteil oder doch lieber astfrei? Fragt man den Tischler, dann ist die Sache klar. Er hat schon von berufswegen eine Leidenschaft für die natürlichen Zeichnungen des Holzes. Doch manch einer bevorzugt Hölzer in ruhiger, astfreier Qualität. Sei es, weil es die bestehende Architektur vorgibt oder schlicht weg weil der homogene Charakter einfach gefällt. Aus diesem Grund bieten wir alle unserer Tischplatten auch in weitestgehend astfreier Qualität an. Charaktervoller Astanteil Weitgehend astfrei Breite Bohlen Schmale Lamellen Details zur Verarbeitung

Seitenübersicht