70er Beistelltisch

70er Beistelltisch

Abstrakte Formen und knallige Farben sind kennzeichnend für das Design der 70er Jahre.
Das Jahrzehnt war geprägt von Freiheit und Individualität. Dieses Lebensgefühl spiegelte sich auch bei den Möbeln wieder: unkonventionell und bunt sollten sie sein. Das gilt natürlich auch für den 70er Beistelltisch.

In den 70er Jahren findet sich für jeden Geschmack und jede Funktionen der passenden Tisch:

  • aus Glas
  • aus Plastik
  • aus Holz
  • mit Tulpenfuß
  • auf Rollen

70er Beistelltisch: Kauf-Tipps

Eine große Auswahl an Original 70er Beistelltischen findest Du zum Beispiel bei DaWanda aber auch eBay ist eine gute Anlaufstelle.

Es gibt aber auch sehr schicke Retro-Beistelltische, die den Stil der 70er wieder aufgreifen, z.B. bei retrofurnish.com.

Jetzt musst Du Dir nur noch überlegen, ob der Beistelltisch nur ein 70er Highlight in Deinem Zuhause sein soll oder ob Du komplett im 70er Stil einrichten möchtest. Im nächsten Teil des Blogbeitrags verraten wir Dir, wie Du Dein Zuhause zurück in die 70er schickst.

Einrichten im Stil der 70er: Farben und Muster

Verleih Deinem Zuhause den typischen 70er Stil mit unserem Überblick typischer Stilelemente der 70er:

70er Farben

Sehr beliebt in den 70er Jahren war Orange. Typische Farben der 70er sind außerdem ein kräftiges Gelb oder Rot. Auch beliebt: Apfelgrün , Khaki und Braun.

70er Muster

Zu den Möbeln kombinierte man geometrischen Muster oder große, stilisierte Blumen. Diese findet man auf Stoffen, z.B. Kissenhüllen oder Gardinen, aber auch auf Tapeten.

Möbel aus buntem Plastik

Neuartige Kunststoffe ermöglichten die Herstellung von Möbeln aus einem Guss. Möbel aus Plastik und in knalligen Farben fanden sich in fast jedem Wohnzimmer.

70er Papasan Sessel

Der Klassiker aus den 70er Jahren: Papasan Sessel von Rattanshop24

Kult: Möbel aus Rattan

Typisch für die 70er sind auch Möbel aus Rattan. Besonders beliebt: Schaukelstühle aus Rattan. Problem: Originale aus dieser Zeit sind häufig nicht mehr gut erhalten, eignen sich eher zum Anschauen statt zum Nutzen.

Die Lösung: Shops die sich auf die Reproduktion von solchen Originalen spezialisiert haben, z.B. Rattanshop24.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *