Klapptisch selber bauen: So baust Du einen Klapptisch in zehn Schritten

sitzgruppe-klapptisch

Kleine Küche, kleiner Balkon und eine freie Nische. Da ist ein Klapptisch genau das Richtige. Leider gibt es nicht immer einen Klapptisch in der richtigen Größe zu kaufen. Kein Problem: Klapptisch einfach selber bauen. Geht einfacher, als Man(n) und Frau denkt. Wir zeigen Dir, wie’s geht.

Planen und Messen für den Klapptisch Marke Eigenbau

Bevor Du Dich ans Sägen, Bohren und Hämmern machst, solltest Du planen. Welches Design soll der Klapptisch bekommen? Es gibt runde und quadratische Klapptische, solche, die an der Wand angebracht werden und Freistehende, dessen Tischplatte ganz oder nur seitlich heruntergeklappt werden kann.

© Tischfabrik24

© Tischfabrik24

Hast Du ein bestimmtes Design ausgesucht, kannst Du konkret planen: Welche Materialien wirst Du benötigen? Aus welchem Holz soll der Klapptisch sein?

Für Balkon oder Garten bietet sich das witterungsbeständige Eichenholz an. Auch ein Klapptisch aus Teak ist möglich, doch das tropische Holz ist kostspieliger als heimische Holzarten.

Für die Küche sind Holzarten wie Ahorn, Buche und Nussbaum geeignet. Harte Holzarten solltest Du weicheren Holzarten wie Kiefer und Fichte vorziehen. Denn gerade Tischplatten müssen täglicher Beanspruchung standhalten.

Im letzten Schritt vor Arbeitsbeginn solltest Du den Platz und die Größe für den Klapptisch ausmessen. Wo soll der Tisch stehen und wie groß darf die Tischplatte sein? Durch detailliertes Messen sparst Du Zeit, Geld und Enttäuschungen.

Einen Klapptisch bauen: Bohren, sägen, schrauben

Tisch selbst bauen

 

 

 

 

 

 

In unserer Top 10 für clevere Klapptische für kleine Räume und Balkone findest Du eine Anleitung zum Bau eines Wand-Klapptisches. In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du einen einfachen Klapptisch für Balkon und Garten mit abnehmbarer Tischplatte bauen kannst.

Materialien für den selbst gebauten Klapptisch

  • Tischbretter (je nach Größe)
  • Brettverbinder (je nach Größe/Anzahl der Tischbretter)
  • 2 Leisten
  • 4 Tischbeine (Diagonal)
  • 2 Querstreben
  • 2 Inbusschrauben (M6 x 50)
  • Dünnes Seil aus Nylon
  • Schrauben
  • Bohrmaschine
  • Stichsäge
  • Optional: Farbe oder Holzlack

In zehn Schritten zum selbst gebauten Klapptisch: Bauanleitung für den Gartenklapptisch 

© Tischfabrik24

© Tischfabrik24

  1. Tischbretter aneinanderlegen und mit Brettverbindern an der Unterseite verbinden. Platziere Holzstücke mit 1 cm Dicke in den Zwischenräumen, damit die Zwischenräume beim Anschrauben gleichmäßig bleiben.
  2. Die Tischplatte mit einer Stichsäge in der richtigen Größe zuschneiden.
  3. Optional: Tischplatte in einer beliebigen Farbe anstreichen oder lackieren.
  4. Leisten mittig durchbohren. Durch diese Löcher wird später das Nylonseil gezogen, um den ausgeklappten Tisch zu stabilisieren.
  5. Leisten und diagonale Tischbeine aneinanderschrauben. Auf den Leisten liegt am Schluss die Tischplatte.
  6. Querstreben für das Untergestell am unteren Ende der Tischbeine befestigen. Damit hast Du zwei Gestellhälften.
  7. Gestellhälften ineinander stecken und Achsenmittelpunkt markieren. Beide Rahmenhälften gleichzeitig am Achsenmittelpunkt mit der Bohrmaschine durchbohren.
  8. Am Achsenmittelpunkt innen Einschlagmuttern in der Größe M6 einbringen. Das äußere Bohrloch für die Inbusschrauben entsprechend vergrößern. Inbusschraube einsetzen und festziehen.
  9. Seil mittig durch die oberen Leisten ziehen und so verknoten, dass das Untergestell nicht zu weit aufgeklappt werden kann.
  10. Untergestell aufklappen und Tischplatte darauf legen.

Fertig ist der selbst gebaute Klapptisch für den Garten. Diese Variante eignet sich für angehende Hobbyhandwerker wie für Profis. Du wirst sehen: Einen Tisch selbst zu bauen, macht Spaß und auf das Ergebnis darfst Du stolz sein. Hast Du bereits einen Tisch selbst gebaut? Dann erzähle uns von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Viel Spaß beim Basteln und Handwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *