Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb

 

Teakholz Pflege: Die perfekte Oberflächenversiegelung für Teakholz, Teakmöbel und Tische aus Teak

Müssen Teakmöbel im Innenbereich versiegelt werden?
Bei der Verwendung im Innenbereich müssen Teakmöbel nicht unbedingt versiegelt werden. Unsere Old Teak Kollektionen sind bei Auslieferung grundsätzlich unbehandelt und viele Kunden lieben gerade den natürlichen Charme von naturbelassenen Möbeln. Charaktertische zeichnen sich durch Ihre einzigartige Optik aus, und die Spuren des täglichen Gebrauchs gehören, nach unserer Meinung, einfach auch dazu. Man kann also bei unseren Teaktischen durchaus auch auf eine Versiegelung verzichten, sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass mit der Zeit kleinere Flecken, durch fetthaltige Soßen und Getränke, entstehen können. Einen Großteil der Flecken werden Sie auf naturbelassenen Möbeln jedoch problemlos mit Seifenwasser und einer Bürste wieder entfernen können - leider aber nicht vollständig.
Fettflecken auf Teak unbehandelt

Versiegelung und die Anforderungen:

1. Alle bisher erwerbbaren Produkte - allen voran die oft benutzten Teak Pflegeöle - haben den Nachteil, dass die Holzoberfläche nach der Behandlung wesentlich dunkler wird. Dies ist jedoch vom Anwender oft nicht gewollt, denn die typische Holzfarbe gehört zum  optischen Erscheinungsbild und sollte nach der Anwendung möglichst nicht verändert werden.

2. Die Anwendung sollte so einfach wie möglich sein und auch vom Nicht-Fachmann und ohne Zuhilfenahme von Maschinen oder anderen Geräten durchführbar sein.

3. Eine weitere Anforderung an die Versiegelung war es, die Geruchsbelästigung während der Verarbeitung auf ein Minimum zu beschränken. Wer einmal seinen Massivholztisch im Esszimmer geölt hat, wird diesen Punkt nachvollziehen können, der bei diversen Produkten bisher nicht gewährleistet war.

4. Die Oberflächenversiegelung sollte nicht mehr als drei Mal im Jahr durchgeführt werden müssen (also alle 4 Monate).

5. Das Produkt muss ein vernüftiges Preis-Leistungsverhältnis haben.

6. Die Produkt sollte sowohl im Innen- wie Außenbereich anwendbar sein.

Detailfotos zu Teak Brushed Oberflächen wie Sie ausgeliefert werden (unbehandelt)

Teak Gebürstet
Teak Gebürstet


Wir empfehlen zwei Arten der Oberflächenversiegelung.


1. Fleckschutz mit unserem Ecowax

Eine natürliche Möglichkeit der Versiegelung auf Basis von Bienenwachs.

 




<< Unsere Massivholz Wachs können Sie hier bestellen  >>

2. Fleckschutz mit unserer Teak Versiegelung.

Teak Finish Wood-Care - Ist eine deckende Versiegelung und von Ihrer Wirkungsweise mit eine Lackierung zu vergleichen. Für sehr stark beanspruchte Flächen im Gastronomiebereich zu empfehlen.

Schritt 1:

Bei neu gekauften Möbeln verwenden Sie einen fusselfreien Lappen und befreien Sie die Oberfläche von Staub und Schmutz. Bei schon älteren Teakholzmöbeln, die vielleicht schon den ein oder anderen Fleck aufweisen, nutzen Sie bitte eine harte Wurzelholzbürste sowie handelsübliche Kernseife und Wasser, um die Flecken bestmöglich zu entfernen. Bei der Anwendung mit Wasser kann die anschließende Versiegelung (Schritt 2) erst nach einer Trocknungszeit von 12 Stunden durchgeführt werden.

Schritt 2:

Tragen Sie das Teak Finish mit einem fusselfreien Lappen  aus Baumwolle (z.B. altes T-Shirt, kein Microfaser) auf. Bei gebürsteten Teak-Oberflächen, wie bei unseren Brushed Ausführungen, empfehlen wir, den Auftrag mit einem Pinsel vorzunehmen, da man so am Besten auch die tiefer liegenden Holzflächen innerhalb der Struktur erreichen kann. Sie können das Pflegemittel direkt auf die Oberfläche laufen lassen und anschließend verteilen. Achtung: Fußböden und Teppiche vorher abdecken, falls etwas tropft. Während des Auftragens werden Sie eine minimale Verdunkelung der Oberfläche beobacheten, die aber nach einer Trocknungszeit von ca. 2 Stunden vollkommen verschwindet. Es ensteht absolut keine Farbveränderung nach der Anwendung von Teak-Finish und es ist nicht notwendig die Räumlichkeiten während der Verabeitung zu lüften, da nur eine minimale Geruchsbelästigung auftritt, die nach dem Abtrocknen vollkommen verschwindet.
Aufbringen der Versiegelung
Abb. Pflegemittel auftbringen
Verteilen des Pflegemittels auf der Oberfläche
Abb. Verteilen auf der Oberfläche mit einem Lappen oder Baumwoll-Tshirt.
Auftragen mit einem Pinsel
Abb. Verteilen mit einem Pinsel ist zu empfehlen bei gebürsteten Oberflächen um auch die vertieften Holzstellen zu erreichen.

Es ist auch möglich, nur Teilbereiche eines Möbelstückes zu versiegeln. So macht es z.B. wenig Sinn, ein gesamtes Sideboard zu versiegeln, wenn vielleicht nur die Deckplatte, auf der später Vasen stehen, mit Wasser in Berührung kommt. Wie bereits beschrieben, entsteht keine Farbveränderung der Oberfläche, weshalb es immer auch möglich ist, nur bestimmte Bereiche eines Möbelstückes zu versiegeln. Bei Tischen und Couchtischen sollte man allerdings alles versiegeln, also auch Zarge und Tischbeine. Denn bedenken Sie, der Rotwein einer umgefallenen Flasche unter Umständen auch an den Tischbeinen herunterlaufen könnte.

Schritt 3:

Nachdem Sie eine satte Schicht von Teak Finish aufgetragen haben, muss das Material Zeit bekommen, um abzutrocken. Die Oberfläche kann aber schon nach zwei Stunden wieder normal benutzt werden. Nach einer Abtrockungszeit von 12 Stunden (also am bestem am nächsten Tag) ist es zu empfehlen, eine zweite Versiegelung vorzunehmen. Die Vorgehensweise von Schritt 1 bis Schritt 2 wird also noch einmal wiederholt.

Keine Farbveränderung
Abb. Nach der Behandlung. Auch bei "brushed" Oberflächen ensteht kein Unterschied in der Optik und Haptik.



Der berühmte Rotwein Test:

Wenn es um das Thema Flecken geht, ist das umgefallene Glas Rotwein bei unseren Teakmöbel-Kunden immer das erste Thema. Grundsätzlich ist unser Teakholz Pflegemittel kein Wundermittel. D.h. wenn Sie verschütteten Rotwein stundenlang auf der Oberfläche stehen lassen, wird ggf. ein Fleck enstehen können. Dies kommt in der Praxis aber zum Glück nur selten vor, die die meisten Kunden sofort mit dem Putzen beginnen, wenn etwas verschüttet wird. Anhand einiger Detailbilder möchten wir jedoch deutlich machen, wie gut die Holz Oberfläche durch Teak Finish geschützt wird. Es ensteht ein so genannter Lotus Effekt - und das sogar auf den eher unebenen "brushed" Oberflächen - der es eindringenden Flüssigkeiten sehr schwer macht, die Versiegelung zu durchdringen. Man erkennt dies recht schön an der Blasenbildung auf der Oberfläche.

Umgeschütteter Rotwein auf Teakholz
Rotwein Test

Mit saugfähigem Tuch entfernen
Rückstandsloses Entfernen möglich
Rückstandsloses Entfernen von Rotwein oder fetthaltigen Soßen auf Teakholz.

Bedarfsermittlung:

Sie benötigen für einen Tisch (300x100) rund 500ml Pflegeöl, um einen kompletten Auftrag (zwei Durchgänge) durchführen zu können.

Teak Finish ist bestellbar in 250ml, 1000ml oder 5l.

Wenn Sie auf das Bild klicken, gelangen Sie zum Produkt:

Hier bestellbar

<< Zurück gehen



* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben