Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb

 

Holzwurm entfernen

Holzwürmer sind in einer Wohnung eigentlich nicht lebensfähig, die zu geringe Luftfeuchte wird den kleinen das Leben von ganz alleine schon sehr schwer machen. Wenn Sie ein mit Holzwurm befallenes Möbelstück gekauft haben brauchen Sie in der Regel keine Angst zu haben, dass der Wurm auf die restlichen Möbel in Ihrer Wohnung übergeht. Holzwurmlarfen benötigen eine Holzrestfeuchte von  rund 16%. Massivholz welches zur verarbeitung von Möbeln verwendet wird, sollte eine Restfeuchte von ca 8-10% haben! Das Holz wird in speziellen Trockenöfen auf diese Restfeuchte gebracht, zudem werden importierte Holzarten aus Drittländern mit einer sog. Containerbegasung von Ungeziefer befreit.
Bei Tischplatten die aus einem Stück gewachsen sind (z.B. Akazie, Buche,Eiche,Nussbaum, Teak) oder Platten aus breiten, verleimten Bohlen können noch Larven im Holz vorhanden sein die nicht durch Trockung und Wärembehadlung der Platten eingegangen sind. So kann es in seltenen Fällen dazu kommen, dsss auch nach Monaten kleine Wurmfraslöcher (in der Regel 1-2mm Durchmesser) entstehen und frisches Holzmehl auftaucht. Ein sicheres Zeichen für einen aktiv geworderen Holzwurm.

Wirksame, ungiftige Holzwurm Behandlung mit Isopropanol 99.9%

Als besonders wirksame und zugleich ungiftige Methode zur Holzwurm Behandlung zeigt sich Isopropanol mit 99,9%. In der Industrie und Haushalt ein beliebtes Mittel zur Reinigung und Desinfektion vom Schmutzbelägen und Beseitigung von Kleberückstanden . 2-Propanol (veralterte Bezeichung Isopropanol) ist eine farblose alkoholisch riechende Flüssigkeit.
Holzwurm bekämpfen, entfernen, behandeln
Der Befall wird in der Regel nur an wenigen Stellen auftreten und kann sehr gut mit einer Spritze behandelt werden, man geht dazu direkt mit der Nadel in das Wumloch und spült es gründlich aus. Das Holz kann durch überlaufendes Isopropanol nicht beschädigt werden, es macht aber Sinn  kurze Zeit später die Überschüsse auf der Platte einfach mit einem Lappen abzuwischen.
Holzwurm_Tischplatte_behandeln_entfernen
Holzwurm_Tischplatte_behandeln

Dauer der Behandlung

Unsere Erfahung zeigt, dass in der Regel bereits bei einmal täglicher Anwendung nach rund 8 Tagen keine Aktivitäten mehr zu verzeichnen sind. Der Aufwand ist wirklich minimal, entstandene Wurmlöcher im Holz kann man bei Bedarf einfach mit farblich passendem Hartwachs wieder schließen.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben